Kategorien
Uncategorized

Die „Hauptstadt.be“ kommt zu We.Publish

Das neue Berner Lokalmedium “Hauptstadt” schliesst sich dem We.Publish-Netzwerk an. We.Publish freut sich, mit dem Berner Medium den vierten CMS-Nutzer an Bord zu haben und somit einen Beitrag zur Medienvielfalt in der Schweizer Bundesstadt leisten zu können.
 
Nach einem erfolgreichen Crowdfunding, das im November 2021 endete, steht die „Hauptstadt“ Anfang 2022 bereits mit rund 3500 Abos da. 3500 Berner:innen, die erkennen, dass es unabhängigen und vielfältigen Journalismus braucht und die ihn in ihrer Stadt ermöglichen wollen.

„Die Hauptstadt setzt sich ein für einen neuen, unabhängigen Lokaljournalismus. Seit dem Start des Projektes sind die Kooperation und der Austausch mit anderen unabhängigen Medien für uns ein zentraler Erfolgsfaktor. Deshalb haben wir uns dem Netzwerk We.Publish angeschlossen.“

Joël Widmer, Mitgründer Hauptstadt.be

Die Idee zu einem neuen Lokalmedium für Bern kam zu Stande, als der Zusammenschluss der beiden Lokalzeitungen “Bund” und “Berner Zeitung” bekannt wurde. Seit Ende 2020 arbeitet ein Kollektiv an dem Unterfangen. Aus Bern, für Bern, unabhängig, werbefrei, professionell und gemeinnützig: Die „Hauptstadt“ ist die nachhaltige Alternative zum Konzernjournalismus – das schreiben die Macher:innen über sich selber.

Im März 2022 sollen die ersten Inhalte die Seite füllen. In der Zwischenzeit finden Interessierte auf der Projektseite aktuelle Informationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.